Employer Branding. Wenn Arbeitgeber Klinken putzen.

Das Kräfteverhältnis am Arbeitsmarkt dreht sich. Heute müssen viele Unternehmen um die Gunst der Bewerber buhlen und eine attraktive Marke werden. Das klappt nicht immer, selbst Traditionskonzerne tun sich schwer. Was macht Arbeitgeber wirklich attraktiv? FAZ

Conflicts. Are they due to personality or more to the work situation itself?

Conflict happens everywhere, including in the workplace. When it does, it’s tempting to blame it on personalities.  But more often than not, the real underlying cause of workplace strife is the situation itself, rather than the people involved. So, why do we automatically blame our coworkers? Chalk it up to psychology and organizational politics, which cause us to oversimplify and to draw incorrect or incomplete conclusions.

Mehr Positives, bitte!

Warum wir unseren Medienkonsum überdenken sollten. Huffington Post

Bringt die Kinder mit ins Büro

Unternehmenskultur: Als Chefin von Palo Alto Software schätzt Sabrine Parsons die Möglichkeit, im Notfall den Nachwuchs mit zur Arbeit nehmen zu können. Das reduziert den Stress, Beruf und Privatleben zu koordinieren – und erhöht die Produktivität Harvard Business Manager

Wovor sich Führungskräfte fürchten

Druck und Stress sind für viele Top-Manager nur Ausflüchte. In Wahrheit haben sie Angst. Angst und Arbeit sind aber ein Tabuthema. business-wissen.de

Ein paar Tipps von Guy Kawasaki: If I Were 22….

Zum Beispiel: Don’t get married too soon (and always make your boss look good) Linkedin