Freundlich führt am besten.
Ist es besser, geliebt oder gefürchtet zu werden? Die meisten Manager neigen dazu, ihre Stärke zu betonen. Doch wenn Sie Menschen beeinflussen wollen, müssen Sie nicht nur kompetent, sondern auch warmherzig sein. Harvard Business Manager

4 Roles to Improve Your Team’s Collaboration.
In today’s increasingly complex business world, most work gets done within a matrix of internal teammates and external partners. Gone are the days of traditional functional structures, particularly for businesses with multiple products, services and locations. Here’s how to make sure your team is moving forward and not getting stuck. Inc.com

Mindfulness – wann haben Sie das letzte Mal ganze zehn Minuten lang absolut nichts getan?
Keine SMS, keine Gespräche, keine Gedanken? Mindfulness-Experte Andy Puddicombe beschreibt die transformative Kraft genau dessen: den Geist zehn Minuten am Tag erfrischen, einfach indem wir achtsam sind und den gegenwärtigen Augenblick erleben (ganz ohne Räucherstäbchen oder seltsame Sitzpositionen.)

Das Leben ist eine Baustelle.
„Ich will so bleiben, wie ich bin“: Darf man. Muss man aber nicht.
Sobald der Mensch erwachsen ist, ändert er sich kaum noch? Ganz falsch, sagt Psychologin Ursula Staudinger. Im SPIEGEL-WISSEN-Interview erklärt die New Yorker Professorin, warum man seinem Leben jederzeit eine neue Richtung geben kann und wie man aus Job-Routine ausbricht. SPIEGEL

Neue Bewerbungsansätze – Kür statt Klassik.
Wer heute dem potenziellen neuen Arbeitgeber imponieren will, sollte nicht unbedingt auf die klassische Bewerbung setzen. Was die eigene Website, Onlinevideos oder Facebook-Aktionen bringen können. karriere.de